Muehle
Kirche Klietznick
Kirche
Haus2
Newsletter:

Die Altmark kocht. Romantisch-Romanisch. Der Mythos der Kräuter in der Küche

12.03.2018 um 13:00 Uhr

"Die Altmark kocht"

 

Kräuter von der grünen Wiese begründen das Thema 2018.

Romantisch<>Romanisch<>Regional.

Der Mythos der Kräuter in der Küche im Kloster Jerichow

 

10 Jahre "Die Altmark kocht" im Jahr 2018

 

Wie jedes Jahr findet der Wettbewerb der Spitzenköche aus der Altmark statt und nun kommen sie auch ins Kloster Jerichow! Sie können sich auf eine kulinarische Vielfalt aus der Altmark freuen. Eine wunderbare Veranstaltung für Feinschmecker.

Die Spezialitäten werden nicht nur möglichst schmackhaft zubereitet, sondern auch bestmöglich in Szene gesetzt. Viele Zutaten, die verwendet werden, kommen aus der Region. Schauen Sie dem Wetteifern der Spitzenköche zu und probieren Sie die ein oder andere Köstlichkeit. Die Profiköche werden dabei von prominenten "Gasteköchen" tatkräftig unterstützt. Wir freuen uns, dass Landrat Dr. Burchhardt, Jerichower Ortsbürgermeister Dertz und Stiftungsvorstand Tilman Tögel zugesagt haben einmal in ein andere Metier einzutauchen.

 

Kochbeginn ist gegen 12:30 Uhr im Malzkeller des Klosters Jerichow. Ab 15:00 Uhr werden die Gerichte an verschiedenen Orten präsentiert.

 

Eintritt: frei

Getränkeangebot gegen Bezahlung

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Stiftung Kloster Jerichow

Am Kloster 1
39319 Jerichow

Telefon (039343) 285 Information
Telefax (039343) 929926

E-Mail E-Mail:
www.stiftung-kloster-jerichow.de

Öffnungszeiten:
November-März:
Di-So und Feiertage: 10:00-16:00

April-Oktober:
täglich: 09:30-18:00

Schließzeit: 24.12. - 08.01.

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]